2018 Scharlachberg Riesling trocken

2018 Scharlachberg Riesling trocken.
Ein komplexer Wein mit Raffinesse und Charakter, der das Terroir des steilen Südhangs „Scharlachberg“ mit seinem mineralischen Boden im Geruch wie im Geschmack unverkennbar spüren lässt. Der zarte Rosenduft in Verbindung mit der Frische, der Säure und Frucht des Weinbergpfirsichs, eingebunden in die einzigartige Feuersteinmineralik, zelebrieren einen ganz besonderen Genuss.

Artikelnummer: 09.2018

12,90

17,20 / L

Lieferzeit: versandfertig in 2-4 Werktagen

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Rebsorte:

Riesling 100%

Lage:

Scharlachberg

Boden:

Quarzit

Alkohol:

13% vol.

Restzucker:

5,5 g/l

Säure:

7,3 g/l

Trinktemperatur:

12-14° C

Inhalt:

750 ml

Expertise: WT_Expertise_092018.pdf

Die gesunden Trauben reiften ganz lange auf den von der Sonne erwärmten Quarzit Böden und wurden erst Anfang Oktober von den Reben getrennt. Danach erfolgte mit dem geernteten Lesegut eine 12- stündige Maischestandzeit um die typische Charakteristik der Rebsorte und des Terroir aus den Beeren zu bekommen und im Wein zu vertiefen. Nach einer schonenden Pressung vergor der Most gezügelt über Wochen und der neue Wein reifte anschließend auf der Feinhefe.

Binger Scharlachberg „Große Lage“
Eine der besten und höchstqualifizierten Lagen Deutschlands. Die im nördlichen Rheinhessen in Bingen am Rhein gelegene Lage „Scharlachberg“ ist mit ihren Böden aus Quarzit-Gestein und scharlachroten Eisenoxideinlagerungen weit über die Grenzen hinaus bekannt. Hieraus resultiert auch der Name „Scharlachberg“. Der hohe Anteil von Siliziumoxid ist ein Wärmespeicher, der die Trauben mit optimaler Wärme zu höchster Reife führt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …