2018 Schloßberg-Schwätzerchen Riesling trocken

2018 Schloßberg-Schwätzerchen Riesling trocken.
Ein eleganter und gleichzeitig sehr komplexer Wein, der schon beim öffnen der Flasche mit seinem bezaubernden Duft von zarten Frühlingsblumen samt Zitrusfrische und Süße von Weinbergpfirsichen fasziniert. Der Wein entfaltet sich nach und nach auf der Zunge, hält das, was das Bukett verspricht und schenkt ein unvergessliches Geschmackserlebnis für alle Weinschätzer.

Artikelnummer: 08.2018

12,90

17,20 / L

Lieferzeit: versandfertig in 2-4 Werktagen

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Rebsorte:

Riesling 100%

Lage:

Schloßberg-Schwätzerchen

Boden:

Löss (kalkhaltig)

Alkohol:

12% vol.

Restzucker:

8,5 g/l

Säure:

7 g/l

Trinktemperatur:

12-14° C

Inhalt:

750 ml

Expertise: WT_Expertise_082018.pdf

Die gesunden, vollreifen Trauben wurden Anfang Oktober geerntet und die Beeren vom Stielgerüst getrennt (entrappen). Nach 12-stündiger Maischestandzeit zur Vertiefung der typischen Charakteristik der Rebsorte im Wein, erfolgte eine schonende Pressung und Klärung des Presssaftes. Der Most vergor bis Mitte November und anschließend reifte der neue Wein für weitere 12 Monate auf der Feinhefe, bevor er in Flaschen gefüllt wurde.

Binger Schloßberg-Schwätzerchen
Eine der bekanntesten und urtypischen, im nördlichen Rheinhessen auf dem „Rochusberg“ in Bingen am Rhein gelegene südhängige Lage, bietet mit ihren kalkhaltigen Böden beste Wachstums- und Reifebedingungen für großartige Weine. Durch die gute Speicherfähigkeit bei ausreichender Durchlüftung des Bodens können die Trauben in der späten Herbstsonne ihre Reife vollenden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …