Feiner Weinhefebrand
Deutscher Weinhefebrand

Der Brand hat durch die Hefen seine typische Weinhefearomatik, ist cremig im Mund und besonders fein im Geschmack, mit einem weichen Abgang. Das macht ihn bei wahren Kennern sehr beliebt und bei allen Anlässen zu einem tollen Begleiter.

Artikelnummer: 18.0000

12,50

25,00 / L

Lieferzeit: versandfertig in 2-4 Werktagen

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Hefe:

Traubenweinhefe

Lage:

Bingen – hervorragende Binger Lagen

Boden:

Lösssand

Alkohol:

40% vol.

Trinktemperatur:

10-12° C

Inhalt:

500 ml

Expertise: WT_Expertise_180000.pdf

Die bereits vom Stielgerüst getrennten Beeren der gesunden und vollreifen Trauben unserer besten Weine wurden kalt gepresst, vergoren und anschließend die bei der Gärung abgesetzten Hefedepots vorsichtig aus den Gärbottichen geschöpft. Die Hefen enthalten die Inhalts- und Aromastoffe als Grundlage für diesen feinen Weinhefebrand. Nach der Destillation reift der Brand in Glasballon bis dieser nach frühstens 24 Monaten in Flaschen gefüllt wird.

Hervorragende Lagen auf und um den Rochusberg, der nördlichsten Erhebung Rheinhessens durch die Ausläufer des Taunus und Hunsrück, im fruchtbaren Flussdelta zwischen Rhein und Nahe. Bereits die Römer erkannten die für den Weinbau interessanten Lagen mit den milden klimatischen Bedingungen und kultivierten hier ihre Weinreben. Die besondere Eignung dieser Region für den Weinbau zeigt auch, das hier die vier Weinbaugebiete Rheinhessen, Nahe, Rheingau und Mittelrhein zusammen treffen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …